Office Web Apps Installation und SharePoint Integration

Einleitung

Office Web Apps (auch OWA, WAC = Web Application Companion oder OWC = Office Web Components genannt) ermöglichen die Darstellung und Bearbeitung von MS-Office-Dokumenten und PDF-Dateien direkt im Web-Browser. Dabei ist es nicht mehr nötig, dass das MS-Office-Paket auf dem Client-PC installiert ist, um Microsoft Office Dokumente bearbeiten zu können.
Die OWA-Funktionalität kann nicht nur von SharePoint (SP) benutzt werden, sondern auch von anderen Microsoft-Diensten wie Exchange, Lync o.Ä.

In dieser Anleitung möchte ich zeigen, wie Office Web Apps Installaton und SharePoint Integration aussehen könnte. Office Web Apps Installation und SharePoint Integration weiterlesen

SharePoint 2013 Image Renditions (Bilddarstellung) – Bildgröße Serverseitig vorberechnen

Einleitung

SharePoint 2013 besitzt mit dem Feature Image Renditions (Bilddarstellung) eine Möglichkeit, die Anzeigegröße, Seitenverhältnis und Ausschnitt der Mediendateien (Fotos und Videos), die in einer Veröffentlichungswebsitesammlung (publishing site collection) abgelegt wurden, für verschiedene Geräte und Zwecke vorher Serverseitig Bildgrößen- und Ausschnitttechnisch zu optimieren. Die originale Mediendatei wird nur einmal abgespeichert, es stehen aber mehrere Bildgrößen und Ausschnitte für die Anwendung zur Verfügung.

Dadurch ergeben sich unter anderem folgende Vorteile:

  • Dem Seitendesigner stehen mehr Möglichkeiten beim Entwerfen der Seite und beim anpassen an mobile Geräte.
  • Die mobilen Geräte bekommen vom Server ein, auf das Display passend skaliertes und richtig beschnittenes Bild, mit dem richtigen Ausschnitt ausgeliefert (Vorausgesetzt die Geräte mit den kleinen Displays wurden beim Entwurf der Seite berücksichtigt).
  • Die Dateigröße der verkleinerten Medien ist deutlich kleiner als Original. Dadurch wird das mobile Datenvolumen gespart, und die Inhalte stehen den Benutzern schneller zur Verfügung.

Folgende Dateitypen werden von diesem Feature unterstützt:

  • Bilddateityp: gif, jpg, jpeg, jpe, jfif, bmp, dib, png, tif, tiff, ico, wdp, hdp
  • Videodateityp: wmv, wma, avi, mpg, mp3, mp4, asf, ogg, ogv, oga, webm

Diese Anleitung zeigt, wie man dieses Feature namens Image Renditions (Bilddarstellung) aktiviert und konfiguriert.

SharePoint 2013 Image Renditions (Bilddarstellung) – Bildgröße Serverseitig vorberechnen weiterlesen

AvePoint DocAve Update

Einleitung

In dieser Anleitung zeige ich, wie man AvePoint DocAve Update durch das Einspielen eines Service Packs durchführt.

In diesem Fall wird mit dem DocAve Update die Version 6 SP4 auf die Version 6 SP5 angehoben.

AvePoint DocAve Update weiterlesen

Aus der Teamsite bekannte Aufgabenliste auf eigener My Site aktivieren

Einleitung

Falls in Ihrem SharePoint-System die „My Site“ Funktionalität eingerichtet ist, dann kennen Sie eventuell die dort schon vorhandene Funktion „Aufgaben“ (/AllTasks.aspx). Die Möglichkeiten dieser Funktion sind – im Vergleich zur „normalen“ Aufgabenliste (/Lists/Aufgaben/AllItems.aspx), die man bereits aus einer Teamsite kennt (mit Möglichkeiten wie Workflows, Benachrichtigungen, Datei einfügen, Freigeben für andere, Versionsverlauf etc.) – recht begrenzt.

Hier zeige ich, wie man in SharePoint 2013 die Projektverwaltungsfunktionen und die Aufgabenliste auf eigener My Site aktivieren kann.

Aus der Teamsite bekannte Aufgabenliste auf eigener My Site aktivieren weiterlesen

AvePoint DocAve Installation und Konfiguration

Einleitung

Die Produktpalette der Firma AvePoint enthält unter anderem die Software DocAve, die speziell auf Microsoft SharePoint zugeschnitten ist und eine sehr gute Ergänzung der Systemfunktionen mitbringt.

Die Funktionen von DocAve umfassen die Bereiche, Granular und Platform Backup, womit umfangreiche und detaillierte Sicherungen möglich sind, Reporting (Größen-, Berechtigungserfassung etc.), Administration, Migration und noch mehr.

In diesem inoffiziellen Leitfaden wird gezeigt wie eine AvePoint DocAve Installation und Konfiguration speziell in Bezug auf das Backup-Modul aussehen könnte.

AvePoint DocAve Installation und Konfiguration weiterlesen

PowerPivot für SharePoint installieren – Anleitung

Einleitung

In dieser „PowerPivot für SharePoint installieren – Anleitung“ wird gezeigt wie man PowerPivot im SharePoint Modus installieren und konfigurieren kann.

Eine Typische PowerPivot für SharePoint 2013 Installation besteht aus zwei SQL Server Instanzen.

Die erste Instanz ist eine SQL-Server DB-Instanz. Diese enthält die SP-Dienstanwendungsdatenbanken für die Dienstanwendungen wie PowerPivot-Service Application, SSS Application, Excel Services DB etc.

Die zweite Instanz ist eine SQL-Server Analysis Services (SSAS) Instanz und wird im SharePoint Modus installiert (POWERPIVOT)

PowerPivot für SharePoint installieren – Anleitung weiterlesen

Language Packs Installation in SharePoint – Anleitung

Einleitung

Language Packs Installation in SharePoint

Die Anleitung zeigt, wie man andere Sprachen (Language Packs), als die Installationssprache im SharePoint bereitstellt.

In unserem Fall ist SharePoint auf Deutsch installiert und diese Anleitung wird zeigen, wie man die englische Language Packs installiert.

Hinweis:
Falls noch kein SP1 installiert ist und später nach dem Installieren des Language Packs installiert wird, so muss man für jede installierte Sprache ein update des SP1 (nicht 1GB groß, sondern ca. 130Mb groß) für die jeweilige Sprache installieren.Quellen:
SP1 Update für die jeweilige Sprache
http://www.techtask.com/featured/service-pack-1-fur-sharepoint-server-2013/

https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/f042b9d1-b35b-49c9-ac72-e35d466eebe5/sharepoint-2013-configuration-wizard-missing-components-after-install-servicepack-1?forum=sharepointadmin

Language Packs Installation in SharePoint – Anleitung weiterlesen

Meldung im Health Analyzer ausblenden – Anleitung

Einleitung

Eine nicht benötigte Meldung im Health Analyzer ausblenden (eine Regel der Integritätsanalyse deaktivieren)

Manchmal möchte man eine Meldung im Health Anylyzer (Integritätsanalyse) ausblenden, da das Problem zwar bekannt aber an der Stelle nicht relevant ist (weil z. B. das System eine Testumgebung ist oder bereits per SCOM, Nagios o. Ä. überwacht wird)

Hier wird gezeigt wie es geht.

Meldung im Health Analyzer ausblenden – Anleitung weiterlesen

SharePoint – Diese Hilfe kann nicht durchsucht werden

Problem

„Diese Hilfe kann nicht durchsucht werden“ oder „Der Serveradministrator hat die Hilfe der Microsoft-Website deaktiviert“

Details

Klickt man auf die Hilfe im SharePoint (Fragezeichensymbol oben rechts), dann wird im Suchfeld des Hilfefensters „Diese Hilfe kann nicht durchsucht werden“ angezeigt. SharePoint – Diese Hilfe kann nicht durchsucht werden weiterlesen

Verteilter Cachedienst – Konto ändern

Verwaltetes Konto für den Dienst „Verteilter Cachedienst“ ändern

Versucht man die Kontoumschaltung für den verteilten Cachedienst (Distributed Cache, AppFabricCachingService) in der ZA-GUI durchzuführen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Der verteilte Cachedienst unterstützt diese Aktion aus der Zentraladministration nicht. Verwenden Sie SharePoint PowerShell-Cmdlets.

Verteilter Cachedienst – Konto ändern weiterlesen