Event-ID: 1008 – Die Open-Prozedur für den Dienst in der DLL „C:\Windows\system32\*.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar

Problem

Event-ID: 1008 – Perflib – BITS

Die Open-Prozedur für den Dienst „BITS“ in der DLL „C:\Windows\System32\bitsperf.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Fehlercode.

The Open Procedure for service „BITS“ in DLL „C:\Windows\System32\bitsperf.dll“ failed. Performance data for this service will not be available. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the error code.

Event-ID: 1008 – Perflib – usbhub

Die Open-Prozedur für den Dienst „usbhub“ in der DLL „C:\Windows\system32\usbperf.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar

The Open Procedure for service „usbhub“ in DLL „C:\Windows\system32\usbperf.dll“ failed. Performance data for this service will not be available. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the error code.

Event-ID: 1008 – Perflib – FIMSynchronizationService

Die Open-Prozedur für den Dienst „FIMSynchronizationService“ in der DLL „C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Synchronization Service\Bin\mmsperf.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Fehlercode.

The Open Procedure for service „FIMSynchronizationService“ in DLL „C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Synchronization Service\Bin\mmsperf.dll“ failed. Performance data for this service will not be available. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the error code.

Event-ID: 1008 – Perflib – WmiApRpl

Die Open-Prozedur für den Dienst „WmiApRpl“ in der DLL „C:\Windows\system32\wbem\wmiaprpl.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Fehlercode.

The Open Procedure for service „WmiApRpl“ in DLL „C:\Windows\system32\wbem\wmiaprpl.dll“ failed. Performance data for this service will not be available. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the error code.

Event-ID: 1008 – Die Open-Prozedur für den Dienst in der DLL „C:\Windows\system32\*.dll“ war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar weiterlesen

IIS Application Pool stoppt automatisch – Unexpected exception occured while trying to access the performance counters registry key

Problem

Unexpected exception occured while trying to access the performance counters registry key

Im ULS Log:

Unexpected exception occured while trying to access the performance counters registry key. Exception: System.InvalidOperationException: The Performance Counter OS (pdh) PdhAddEnglishCounter method call failed with error code PDH_CSTATUS_NO_COUNTER. . .

IIS-Anwendungspool wird ständig automatisch beendet

Das manuelle starten des Anwendungspools, sowie das Neustarten des IIS-Webservers bringt keinen Erfolg.

The Performance Counter OS (pdh) PdhAddEnglishCounter method call failed with error code PDH_CSTATUS_NO_COUNTER

PDH = Performance Data Helper

Der Fehler ist im ULS Log zu finden.

HandleShutdown: HandleShutdown was called from: bei Microsoft.Office.Server.Diagnostics.FirstChanceHandler.ExceptionFilter(Boolean fRethrowException

Im ULS Log

ExcelServerApp..ctor: An unhandled exception occurred during boot. Shutting down the server

Im ULS Log

Event-ID: 1000 – Application Error

Name der fehlerhaften Anwendung: w3wp.exe, Version: 8.0.9200.16384, Zeitstempel: 0x50108835

Event-ID: 1025 – .NET Runtime

Anwendung: w3wp.exe
Frameworkversion: v4.0.30319
Beschreibung: Die Anwendung forderte die Beendigung des Prozesses durch System.Environment.FailFast(Zeichenfolgenmeldung) an.

Event-ID: 5002 – WAS

Der Anwendungspool „<ID>“ wird aufgrund einer Serie von Fehlern bei den Prozessen für diesen Anwendungspool automatisch angehalten.

Event-ID: 2026 – Excel Services Application

Interner Fehler.
bei Microsoft.Office.Access.Server.DataServer.PdhPerformanceCounter.Pdh.CheckReturnValue(PDH_STATUS status, Boolean throwOnError, String methodNameForTracing)

Event-ID: 5011 – WAS

Schwerwiegender Kommunikationsfehler im Windows-Prozessaktivierungsdienst bei einem Prozess für den Anwendungspool „<ID>“. Die Prozess-ID ist „7960“. Das Datenfeld enthält die Fehlernummer.

Event-ID: 2004 – PerfNet

Das Serverdienst-Leistungsobjekt kann nicht geöffnet werden. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenabschnitts enthalten den Statuscode.

Oder

Unable to open the Server service performance object. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the status code.

Event-ID: 6398 – SharePoint Foundation

Ausnahme der Methode ‚Execute‘ der Auftragsdefinition ‚Microsoft.SharePoint.Diagnostics.SPDiagnosticsMetricsProvider‘ (ID <GUID>). Weitere Informationen finden Sie unten.

Aktualisierungskonflikt. Sie müssen diese Aktion wiederholen. Das SPWebService-Objekt wurde von <DOMAIN>\<FarmSvcUser> im Prozess OWSTIMER (1588) auf dem Computer <SP-Server-WFE> aktualisiert. Weitere Informationen zu dem Konflikt finden Sie im Ablaufverfolgungsprotokoll.

Details

Beschreibung

Kurze Zeit nach dem Update der SharePoint-Farm, wird auf einem der fünf SP-Server (WFE) ein IIS-Anwendungspool ständig beendet.

Dieser Anwendungspool (SharePoint Web Services Default) ist bei uns für viele generische SharePoint-Dienste zuständig (wie BCS, Access Services, Machine Translation Service etc.).

IIS Application Pool stoppt automatisch – Unexpected exception occured while trying to access the performance counters registry key weiterlesen

DocAve Job Monitor: The user does not have sufficient permissions

Problem

The user does not have sufficient permissions

Details

Beschreibung

Diese und ähnliche Fehlermeldungen werden im DocAve Job Monitor angezeigt, wenn man einen „Test Run“ ausführt. Dabei steht der Status auf „Failed“. DocAve Job Monitor: The user does not have sufficient permissions weiterlesen

Zugriff verweigert – Das Feature, das Sie zu verwenden versuchen, ist in Ihrem Browser nicht zugelassen

Problem

Zugriff verweigert – Das Feature, das Sie zu verwenden versuchen, ist in Ihrem Browser nicht zugelassen

Access Denied

In der DocAve Web-GUI (IE Silverlight Plug-In) wird beim Durchführen einiger Aktionen (z. B. wie in diesem Fall das Importieren einer Lizenz-Datei) folgende Fehlermeldung im Browser (hier im Internet Explorer) angezeigt:

Zugriff verweigert
Das Feature, das Sie zu verwenden versuchen, ist in Ihrem Browser nicht zugelassen.

Zugriff verweigert - Das Feature, das Sie zu verwenden versuchen, ist in Ihrem Browser nicht zugelassen

Fix

Einige Add-On Funktionen des Internet-Explorers (in diesem Fall Silverlight Plug-In) werden blockiert, wenn der Erweiterte geschützte Modus (Enhanced Protected Mode – EPM) des IEs aktiviert ist.

Erweiterten geschützten Modus deaktivieren

  1. Internetoptionen (z. aus der Systemsteuerung oder aus dem Internet-Explorer heraus) aufrufen.
  2. Reiter Erweitert > Bereich Sicherheit > „Erweiterten geschützten Modus aktivieren“ – deaktivieren!

Internetoptionen - Erweiterten geschützten Modus aktivieren - deaktiviert

Site in die Intranetzone

Vielleicht hilft auch einfach die aufzurufende Site in die Intranet-Sicherheitszone aufzunehmen (s. Links).

Links

  1. support.microsoft.com: „Zugriff verweigert“ bei Verwendung von einigen Silverlight-Anwendungen in Internet Explorer 11 unter Windows 8.1
  2. support.microsoft.com/: „Access Denied“ when you use some Silverlight applications in Internet Explorer 11 on Windows 8.1

ID: 6398 – Der Zugriff auf den Pfad „C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS“ wurde verweigert

Problem

ID: 6398

The Execute method of job definition Microsoft.SharePoint.Administration.SPUsageImportJobDefinition (ID 12345678-1234-1234-1234-123456789) threw an exception. More information is included below.

Access to the path ‚C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS‘ is denied.

Ausnahme der Methode ‚Execute‘ der Auftragsdefinition ‚Microsoft.SharePoint.Administration.SPUsageImportJobDefinition‘ (ID 12345678-1234-1234-1234-123456789). Weitere Informationen finden Sie unten.

Der Zugriff auf den Pfad „C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS“ wurde verweigert.

Details

Ist-Zustand

Beschreibung

Es wird eine Meldung mit der ID: 6398 in der Ereignisanzeige (Event-Viewer) angezeigt. ID: 6398 – Der Zugriff auf den Pfad „C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS“ wurde verweigert weiterlesen

Zugriff verweigert. Vergewissern Sie sich, dass das Standardkonto für den Inhaltszugriff Zugriff auf dieses Repository hat, oder fügen Sie eine Durchforstungsregel zum Durchforsten dieses Repositorys hinzu

Problem

Access is denied. Verify that either the Default Content Access Account has access to this repository, or add a crawl rule to crawl this repository

Zugriff verweigert. Vergewissern Sie sich, dass das Standardkonto für den Inhaltszugriff Zugriff auf dieses Repository hat, oder fügen Sie eine Durchforstungsregel zum Durchforsten dieses Repositorys hinzu

Details

Der Zugriff wurde von Business Data Connectivity verweigert

Problem

Der Zugriff wurde von Business Data Connectivity verweigert

Access denied by Business Data Connectivity

Details

Beim Versuch eine externe Liste per BDC zu öffnen, wird die Fehlermeldung angezeigt:

Der Zugriff wurde von Business Data Connectivity verweigert
oder
Access denied by Business Data Connectivity

SharePoint 2013 BDC Fehler - Der Zugriff wurde von Business Data Connectivity verweigert Der Zugriff wurde von Business Data Connectivity verweigert weiterlesen

Zugriff verweigert beim Hochladen der Dateien nach SharePoint

Problem

Access Denied when uploading the files to SharePoint

Zugriff verweigert beim Hochladen der Dateien nach SharePoint

Details

Als  SharePoint Benutzer der Gruppe Mitglieder  bzw. Member einer Site (Benutzer mit der Berechtigungsstufe „Bearbeiten“ bzw. Benutzer mit Contributor Rechten ), ist es nicht möglich Dateien mit mindestens folgenden Dateiendungen hochzuladen:

  • ASPX
  • MASTER
  • XAP
  • SWF
  • JAR
  • ASMX
  • ASCX
  • XSN
  • XSF

Es wird eine Fehlermeldung angezeigt: Zugriff verweigert beim Hochladen der Dateien nach SharePoint bzw. Access Denied when uploading the files to SharePoint.

Die SharePoint Benutzer mit den Rechten Designer haben beim Upload dieser Dateitypen kein Problem.
Zugriff verweigert beim Hochladen der Dateien nach SharePoint weiterlesen

ID: 8193 – Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine OpenService ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Problem

Event-ID: 8193

Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine „OpenService (shSCManager, ‚VSS‘, SERVICE_QUERY_STATUS)“ ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80070005, Zugriff verweigert

Details

Die Meldung mit der Event-ID: 8193

Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine „OpenService (shSCManager, ‚VSS‘, SERVICE_QUERY_STATUS)“ ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80070005, Zugriff verweigert

wird in der Ereignisanzeige (Event Viewer) angezeigt.
ID: 8193 – Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine OpenService ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten weiterlesen

ID: 8213 – Fehler im Volumeschattenkopie-Dienst: Ein Prozess, der als Host des Verfassers „OSearch15 VSS Writer“ mit Kennung „{0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000}“ fungiert, wird unter einem Benutzerkonto mit unzureichenden Berechtigungen ausgeführt

Problem

Event-ID: 8213

Volume Shadow Copy Service error: The process that hosts the writer with name OSearch15 VSS Writer and ID {0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000} does not run under a user with sufficient access rights.

Fehler im Volumeschattenkopie-Dienst: Ein Prozess, der als Host des Verfassers „OSearch15 VSS Writer“ mit Kennung „{0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000}“ fungiert, wird unter einem Benutzerkonto mit unzureichenden Berechtigungen ausgeführt

 

Details

Die Meldung

Fehler im Volumeschattenkopie-Dienst: Ein Prozess, der als Host des Verfassers „OSearch15 VSS Writer“ mit Kennung „{0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000}“ fungiert, wird unter einem Benutzerkonto mit unzureichenden Berechtigungen ausgeführt. Führen Sie diesen Prozess evtl. unter einem lokalen Konto aus (Lokales System, Administrator, Netzwerkdienst oder Lokaler Dienst).

oder auf englischen Systemen

Volume Shadow Copy Service error: The process that hosts the writer with name OSearch15 VSS Writer and ID {0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000} does not run under a user with sufficient access rights. Consider running this process under a local account which is either Local System, Administrator, Network Service, or Local Service.

wird in der Ereignisanzeige (Event Viewer) mit der ID: 8213 angezeigt.
ID: 8213 – Fehler im Volumeschattenkopie-Dienst: Ein Prozess, der als Host des Verfassers „OSearch15 VSS Writer“ mit Kennung „{0ff1ce15-0201-0000-0000-000000000000}“ fungiert, wird unter einem Benutzerkonto mit unzureichenden Berechtigungen ausgeführt weiterlesen