SharePoint Dienste Tabelle inklusive Status – PowerShell Skript

SharePoint Dienste Tabelle inklusive Dienst-Status per PowerShell Skript generieren

Das PowerShell-Skript in diesem Artikel erstellt eine SharePoint Dienste Tabelle. In dieser Tabelle werden alle SharePoint-Dienste, die in der Farm vorhanden sind, mit dem Status auf den SharePoint-Servern der SharePoint-Farm ausgegeben.

Beispielausgabe:

Service Server01 Server02 Server03 Server04
Server Suche Online Online Disabled Disabled
Verteilter Cache Online Online
Zentraladministration Online Online Disabled Disabled
. . . . . . . . . . . . . . .

Diese Tabelle der SharePoint Dienste inklusive Dienst-Status wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Tabelle in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und den Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint Dienste Tabelle inklusive Status – PowerShell Skript weiterlesen

SharePoint DB Liste nach Größe sortiert – PowerShell Skript

SharePoint DB Liste (nach Größe) sortiert per PowerShell Skript generieren

Das folgende PowerShell-Skript generiert eine SharePoint DB Liste, die nach Größe sortiert ist. Am Ende wird auch die Summe dieser Datenbanken berechnet.

Diese Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Liste in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand der SharePoint DBs Liste kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint DB Liste nach Größe sortiert – PowerShell Skript weiterlesen

SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript

SharePoint AAM (Alternate Access Mapping) Liste per PowerShell generieren

Das folgende PowerShell-Skript generiert eine Liste von SharePoint AAM (Alternate Access Mapping).

Diese Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Liste in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand der SharePoint AAM Liste kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript weiterlesen

Nintex Workflows auflisten (Statusabhängig) – Tipp

Nintex Workflows auflisten (je nach Workflow-Status)

In diesem kurzen Tipp-Artikel zeige ich, wie man Nintex-Workflows nach Status (Running, Completed, Cancelled, Error) gefiltert, auflisten kann.

Das könnte z.B. dann hilfreich sein, wenn ein Workflow eine Mail verschickt, und man herausfinden will, welcher Workflow denn das nun genau tut.

Nintex Workflows auflisten (Statusabhängig) – Tipp weiterlesen

Telnet-Client per PowerShell installieren – Tipp

Telnet-Client per PowerShell auf einem Windows Server 2012 R2 installieren

Mit Hilfe des Telnet-Client kann getestet werden, ob die Verbindung zu einem Server auf einem bestimmten Port funktioniert.

Leider ist der Telnet-Client zwar vorhanden, aber in Windows standardmäßig nicht aktiviert (als Feature nicht installiert).

In diesem kurzen Tipp möchte ich zeigen, wie man Telnet-Client per PowerShell installieren kann.

Telnet-Client per PowerShell installieren – Tipp weiterlesen

Unbekannte Speicherplatzbelegung auf der Festplatte – Schattenkopien

Einleitung

Falls der Speicherplatz der Festplatte auf mysteriöse Weise verschwindet und die Summe der Dateigrößen diesen Umstand nicht erklären kann, dann ist es durchaus möglich, dass der Festplattenplatz von VSS bzw. von Schattenkopien belegt wird.

Wie man auf die Spur dieser Schattenkopien kommt zeige ich in diesem kurzen Tipp-Beitrag.

Unbekannte Speicherplatzbelegung auf der Festplatte – Schattenkopien weiterlesen

AppFabric Update – Anleitung

AppFabric (Distributed Cache) Update – CU Installation

Der AppFabric bzw. Distributed Cache wird automatisch mit der SharePoint Installation mitinstalliert. Früher hieß es seitens Microsoft, dass dieser Dienst mit dem SharePoint mitgepatcht wird.

Mittlerweile hat sich die Empfehlung geändert: Der AppFabric bzw. der Distributed Cache Dienst muss vom Administrator per Hand aktualisiert werden.

In dieser Anleitung möchte ich zeigen, wie das AppFabric Update problemlos durchgeführt werden kann.

AppFabric Update – Anleitung weiterlesen

Web Part PageView: PageView=Shared vs. PageView=Personal

Web Part PageView=Shared & PageView=Personal

Es ist in SharePoint möglich, für eine Website-Seite (SharePoint-Web-Part- Page bzw. WebPage) eine persönliche Ansicht (PageView=Personal), mit eigenen Web-Parts zu definieren. Diese persönliche Ansicht wird nur mir persönlich beim Aufruf der Web Part Page angezeigt. Alle anderen Benutzer bekommen weiterhin die freigegebene Ansicht (PageView=Shared) zu Gesicht.

In diesem Artikel zeige ich, wie man diese Ansichten aufrufen und nutzen kann.

Web Part PageView: PageView=Shared vs. PageView=Personal weiterlesen