DocAve – There is no agent installed in the server x or the Agent service in the server x is down – Error

DocAve – There is no agent installed in the server <ServerName> or the Agent service in the server <ServerName> is down – Error

Die DocAve-Sicherung vom Backup Type „Full Backup“ endet immer mit dem Status „Finished with Exception„.

In den Details des Backup-Jobs gibt es Zeile(n) mit dem Status „Failed“ und dem Comment:

There is no agent installed in the server <ServerName> or the Agent service in the server <ServerName> is down

Ist-Zustand

Backup Type Full Backup
Backup Method VSS
Status Finished with Exception
Element Status Failed
Comment There is no agent installed in the server <ServerName> or the Agent service in the server <ServerName> is down

Fix – DocAve Agent checken

Die Fehlermeldung:

There is no agent installed in the server <ServerName> or the Agent service in the server <ServerName> is down

sagt schon, dass es etwas mit dem DocAve-Agent auf zumindest einem Server nicht zu stimmen scheint.

DocAve Control Panel > Agent Monitor > Status + Mode

Den Zustand der DocAve-Agents überprüfen.

DocAve Control Panel öffnen

DocAve 6 GUI - Control Panel

Oben links Agent Monitor öffnen.

DocAve - Control Panel

Spalte „Mode“ im Agent Monitor Checken

In unserem Fall hatten einige Agents in der Spalte Mode „Inactive“ stehen.

There is no agent installed in the server x or the Agent service in the server x is down - DocAve - Control Panel - Agent Monitor - Status online - Mode Inactive

DocAve Agent mit dem Button „Activate“ in den Mode „Active“ bringen

Die gewünschten Agenten mit dem Häkchen markieren und oben mit dem Button „Activate“ aktivieren.

There is no agent installed in the server x or the Agent service in the server x is down - DocAve - Control Panel - Agent Monitor - Status online - Mode Inactive - Button Activate

Danach sollten alle Agents den Mode nun mit „Active“ anzeigen.

DocAve - Control Panel - Agent Monitor - Status online - Mode Active - DocAve 6 SP6

Spalte „Status“ im Agent Monitor Checken

Im Idealfall sollten alle Pfeile in der Spalte „Status“ grün sein und nach oben zeigen.

Falls ein Pfeil nach unten zeigt und rot ist, dann muss der DocAve-Dienst (Windows Services) überprüft werden.

DocAve Windows-Dienst checken

Die Windows-Dienste mit dem Namen „DocAve 6 Agent Service“ müssen auf den in der Fehlermeldung auftauchenden Servern im Status „Wird ausgeführt“ sein.

DocAve Windows-Dienst neustarten

Falls der Pfeil immer noch nach unten zeigt, dann sollte ein Neustart des Dienstes „DocAve 6 Agent Service“ auf dem, in der Spalte „Agent Name“ angezeigten Server, die Lösung sein.

Das Backup sollte nun erfolgreich durchlaufen und den Status „Finished“ ausgeben.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.