DocAve – Out of Place Restore Failed – Error: Failed to open connection

DocAve – Platform Out of Place Restore Failed – Error: Failed to open connection

Restore Type: Out of Place – Status: Failed

Restore Job bricht nach 6% ab mit dem Status Failed.

An error occurred while grouping the selected nodes. Error: Failed to open connection

Job-Details:

An error occurred while grouping the selected nodes. Error: Failed to open connection. Server: <SQL-Server>\<SQL-Instanzname ohne Port>, Database: master, User: <DocAve-Agent-Username>, Netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server. Der Server wurde nicht gefunden, oder auf ihn kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie, ob der Instanzname richtig ist und ob SQL Server Remoteverbindungen zulässt. (provider: SQL Network Interfaces, error: 26 – Fehler beim Bestimmen des angegebenen Servers/der angegebenen Instanz)

DocAve – Out of Place Restore Failed – Error: Failed to open connection weiterlesen

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): The INSERT permission was denied on the object ‚Locks‘, database ‚‚, schema ‚dbo‘

Problem

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): The INSERT permission was denied on the object ‚Locks‘, database ‚<SharePoint Config DB>‘, schema ‚dbo‘

Exception: System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): The INSERT permission was denied on the object ‚Locks‘, database ‚<SharePoint Config DB>‘, schema ‚dbo‘.
at System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)

Eine Ausnahme vom Typ ‚System.Data.SqlClient.SqlException‘ wurde ausgelöst. Weitere Ausnahmeinformationen: Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, SP_Configuration-Datenbank, dbo-Schema, verweigert.

Fehler beim Initialisieren der Konfiguration der SharePoint-Produkte.

Eine Ausnahme vom Typ ‚System.Data.SqlClient.SqlException‘ wurde ausgelöst. Weitere Ausnahmeinformationen: Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, <SharePoint Config DB>, dbo-Schema, verweigert.

Gesamtanzahl der ausgeführten Konfigurationseinstellungen: 1
Gesamtanzahl der erfolgreichen Konfigurationseinstellungen: 0
Gesamtanzahl der erfolglosen Konfigurationseinstellungen: 6
Die Konfiguration der SharePoint-Produkte wurde erfolgreich beendet.
Fehler bei der Konfiguration der SharePoint-Produkte. Die Konfiguration muss vor Verwendung der SharePoint-Produkte ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie im Diagnoseprotokoll unter ‚C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS\PSCDiagnostics_1_10_2015_10_6_57_509_1008856628.log‘ und im Anwendungsereignisprotokoll.

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, SP_Configuration-Datenbank, dbo-Schema, verweigert.

In der Log-Datei C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\LOGS\PSCDiagnostics_....log ist folgendes zu finden:

ERR Fehler beim Initialisieren der Konfiguration der SharePoint-Produkte.
Eine Ausnahme vom Typ 'System.Data.SqlClient.SqlException' wurde ausgelöst. Weitere Ausnahmeinformationen: Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, <SharePoint Config DB>, dbo-Schema, verweigert.
System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, <SharePoint Config DB>, dbo-Schema, verweigert.
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
. . .

Event-ID: 5214

Unzureichende SQL-Datenbankberechtigungen für den Benutzer ‚Name: <Domain>\<User> SID: S-1-5-21-… ImpersonationLevel: None‘ in der Datenbank ‚<SharePoint Config DB>‚ für die SQL Server-Instanz ‚<SQL-Server>‚. Weitere Fehlerinformationen aus SQL Server finden Sie unten.

Die INSERT-Berechtigung wurde für das Locks-Objekt, <SharePoint Config DB>, dbo-Schema, verweigert.

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): The INSERT permission was denied on the object ‚Locks‘, database ‚‚, schema ‚dbo‘ weiterlesen

Die lokale Sicherheitsautorität (LSA) ist nicht erreichbar – Domänenzugehörigkeit Fehler

Problem

Die lokale Sicherheitsautorität (LSA) ist nicht erreichbar

Remotedesktopverbindung

Authentifizierungsfehler.
Die lokale Sicherheitsautorität (LSA) ist nicht erreichbar.

Remotecomputer: <Computer>
Ursache könnte ein abgelaufenes Kennwort sein.
Aktualisieren Sie das Kennwort, wenn es abgelaufen ist.
Wenden Sie sich an den Administrator oder den technischen Support, wenn Sie Unterstützung wünschen.

An authentication error has occured.
The Local Security Authority cannot be contacted

Remote Desktop Connection

An authentication error has occured.
The Local Security Authority cannot be contacted

Remote computer: <Computer>
This could be due to an expired password.
For assistance, contact your administrator or technical support.

Event-ID: 1110 – GroupPolicy (Microsoft-Windows-GroupPolicy) – Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie

Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Es konnte nicht bestimmt werden, ob sich Benutzer- und Computerkonto in der gleichen Gesamtstruktur befinden. Stellen Sie sicher, dass der Benutzerdomänenname mit dem Namen einer vertrauenswürdigen Domäne übereinstimmt, die sich in der gleichen Gesamtstruktur wie das Computerkonto befindet. Die lokale Sicherheitsautorität (LSA) ist nicht erreichbar – Domänenzugehörigkeit Fehler weiterlesen

SharePoint Unterseiten Liste – PowerShell Skript

SharePoint Unterseiten Liste (inklusive „SiteAdministrators“, „Created“ Date, „LastItemModifiedDate“, „Author“, „URL“, „ID“) per PowerShell Skript generieren

Das PowerShell-Skript in diesem Artikel erstellt eine SharePoint Unterseiten Liste. Diese Liste der Unterseiten (SubSites) enthält natürlich auch die dazugehörigen Websitesammlungen (Sitecollections) und die wichtigsten Informationen wie „ServerRelativeUrl“, „Title“, „SiteAdministrators“, „Created“ Date, „LastItemModifiedDate“, „Author“, „URL“, „ID“ und „ParentWebId“.

Beispielausgabe:

 

Diese SharePoint Unterseiten Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Außerdem wird die Tabelle in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und bei Bedarf per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und den Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten und Reporting-Anfragen schnell beantworten zu können.

SharePoint Unterseiten Liste – PowerShell Skript weiterlesen

SharePoint Dienste Tabelle inklusive Status – PowerShell Skript

SharePoint Dienste Tabelle inklusive Dienst-Status per PowerShell Skript generieren

Das PowerShell-Skript in diesem Artikel erstellt eine SharePoint Dienste Tabelle. In dieser Tabelle werden alle SharePoint-Dienste, die in der Farm vorhanden sind, mit dem Status auf den SharePoint-Servern der SharePoint-Farm ausgegeben.

Beispielausgabe:

Service Server01 Server02 Server03 Server04
Server Suche Online Online Disabled Disabled
Verteilter Cache Online Online
Zentraladministration Online Online Disabled Disabled
. . . . . . . . . . . . . . .

Diese Tabelle der SharePoint Dienste inklusive Dienst-Status wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Tabelle in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und den Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint Dienste Tabelle inklusive Status – PowerShell Skript weiterlesen

SharePoint DB Liste nach Größe sortiert – PowerShell Skript

SharePoint DB Liste (nach Größe) sortiert per PowerShell Skript generieren

Das folgende PowerShell-Skript generiert eine SharePoint DB Liste, die nach Größe sortiert ist. Am Ende wird auch die Summe dieser Datenbanken berechnet.

Diese Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Liste in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand der SharePoint DBs Liste kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint DB Liste nach Größe sortiert – PowerShell Skript weiterlesen

SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript

SharePoint AAM (Alternate Access Mapping) Liste per PowerShell generieren

Das folgende PowerShell-Skript generiert eine Liste von SharePoint AAM (Alternate Access Mapping).

Diese Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Liste in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand der SharePoint AAM Liste kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript weiterlesen

Nintex Workflows auflisten (Statusabhängig) – Tipp

Nintex Workflows auflisten (je nach Workflow-Status)

In diesem kurzen Tipp-Artikel zeige ich, wie man Nintex-Workflows nach Status (Running, Completed, Cancelled, Error) gefiltert, auflisten kann.

Das könnte z.B. dann hilfreich sein, wenn ein Workflow eine Mail verschickt, und man herausfinden will, welcher Workflow denn das nun genau tut.

Nintex Workflows auflisten (Statusabhängig) – Tipp weiterlesen

Invoke-Sqlcmd : Could not load file or assembly Microsoft.SqlServer.BatchParser

Problem

Invoke-Sqlcmd : Could not load file or assembly Microsoft.SqlServer.BatchParser

Invoke-Sqlcmd : Could not load file or assembly ‚Microsoft.SqlServer.BatchParser, Version=11.0.0.0, Culture=neutral,
PublicKeyToken=89845dcd8080cc91′ or one of its dependencies. The system cannot find the file specified.
At line:1 char:1
+ Invoke-Sqlcmd
+ ~~~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [Invoke-Sqlcmd], FileNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : System.IO.FileNotFoundException,Microsoft.SqlServer.Management.PowerShell.GetScriptCommand

Invoke-Sqlcmd : Die Datei oder Assembly Microsoft.SqlServer.BatchParser oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden

Invoke-Sqlcmd : Die Datei oder Assembly „Microsoft.SqlServer.BatchParser, Version=11.0.0.0, Culture=neutral,
PublicKeyToken=89845dcd8080cc91“ oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ Invoke-Sqlcmd
+ ~~~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [Invoke-Sqlcmd], FileNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : System.IO.FileNotFoundException,Microsoft.SqlServer.Management.PowerShell.GetScriptCommand

Invoke-Sqlcmd : Could not load file or assembly Microsoft.SqlServer.BatchParser weiterlesen

Telnet-Client per PowerShell installieren – Tipp

Telnet-Client per PowerShell auf einem Windows Server installieren

Mit Hilfe des Telnet-Client kann getestet werden, ob die Verbindung zu einem Server auf einem bestimmten Port funktioniert.

Leider ist der Telnet-Client zwar vorhanden, aber in Windows standardmäßig nicht aktiviert (als Feature nicht installiert).

In diesem kurzen Tipp möchte ich zeigen, wie man Telnet-Client per PowerShell installieren kann.

Telnet-Client per PowerShell installieren – Tipp weiterlesen