Windows Update Fehler Code 528 - Einige Updates wurden nicht installiert - Windows Update Fehlgeschlagen

Windows Update Fehler Code 528

Problem

Windows Update Fehler Code 528 bzw. 0x00000528

Beim Installieren des Windows-Updates für SharePoint mit der Bezeichnung

„Sicherheitsupdate für Microsoft SharePoint Enterprise Server 2013 (KB3191886) -Farmbereitstellung“ mit der Größe von 310,9 MB wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Windows Update

Einige Updates wurden nicht installiert.

Fehlgeschlagen: 1 Update

Fehler:
Code 528

Install failed, error = 0x00000528

In der Update Log-Datei „WindowsUpdate.log“ ist folgender Eintrag zu finden:

AU # WARNING: Install failed, error = 0x00000528

Fehler 1320. Der angegebene Pfad ist zu lang: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\…\CanonicalResources\ProjectionModels

MSI*.LOG:

Fehler 1320. Der angegebene Pfad ist zu lang: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels

 

Details

SharePoint Umgebung

Beschreibung

Auf einem der vier SharePoint-Server in der Farm kann das SharePoint-Windows-Update nicht installiert werden.

Bezeichnung: „Sicherheitsupdate für Microsoft SharePoint Enterprise Server 2013 (KB3191886) -Farmbereitstellung“

Größe: 310,9 MB

Fehlermeldung:

Windows Update

Einige Updates wurden nicht installiert.

Fehlgeschlagen: 1 Update

Fehler:
Code 528

Windows Update Fehler Code 528 - Einige Updates wurden nicht installiert - Windows Update Fehlgeschlagen

Der manuelle Download und Installation funktioniert auch nicht.
Die Fehlermeldung lautet:

„Fehler beim Installieren dieses Pakets.“

Windows Update - manuell - Fehler beim Installieren dieses Pakets

 

Fix

Log-Dateien anschauen

Temp-Ordner öffnen
Windows-Explorer > %temp%

Ansicht nach Änderungsdatum sortieren.

Folgende Dateien suchen und anschauen:

  • opatchinstall(#).log
  • ######_MSPLOG.log
  • MSI*.LOG

(Wenn z.B. …\Temp\2 geöffnet, dann evtl. eine Ebene nach oben wechseln in den Temp-Ordner)

In unserem Fall finden sich hier folgende Einträge:

MSI (s) (AC:84) [10:06:38:647]: PROPERTY CHANGE: Adding CCAProjections property. Its value is 'C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels'.
MSI (s) (AC:84) [10:06:38:772]: Dir (target): Key: CCAProjections , Object: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels\
MSI (s) (AC:84) [10:06:39:630]: PROPERTY CHANGE: Modifying CCAProjections property. Its current value is 'C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels\'. Its new value: 'C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels\'.
Aktion gestartet um 10:06:39: RepairOfficeServerDataDir.

In der MSI*.LOG-Datei:

Fehler 1320. Der angegebene Pfad ist zu lang: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels

 

Registry-Pfad „C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\…“ korrigieren

Der Pfad wurde (wahrscheinlich durch einen Installationsvorgang vor mehreren Jahren) zu tief verschachtelt und auch so in der Registry hinterlegt.

C:\>tree /F "C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server"
Auflistung der Ordnerpfade

C:\PROGRAM FILES\MICROSOFT OFFICE SERVERS\15.0\DATA\OFFICE SERVER
├───CanonicalResources
│   └───ProjectionModels
│           DE_DE.mdl
│           EN_DE.mdl
│           EN_EN.mdl
│           EN_ES.mdl
│           EN_FR.mdl
│           EN_IT.mdl
│           EN_JA.mdl
│           EN_NL.mdl
│           EN_PL.mdl
│           EN_PT.mdl
│           EN_RU.mdl
│           ES_ES.mdl
│           FR_FR.mdl
│           IT_IT.mdl
│           JA_JA.mdl
│           JA_RES.dict
│           NL_NL.mdl
│           PL_PL.mdl
│           PT_PT.mdl
│           RU_RU.mdl
│
└───Office Server
    ├───CanonicalResources
    │   └───ProjectionModels
    │           EN_ES.mdl
    │           EN_JA.mdl
    │           ES_ES.mdl
    │           JA_JA.mdl
    │           JA_RES.dict
    │
    └───Office Server
        ├───CanonicalResources
        │   └───ProjectionModels
        │           EN_ES.mdl
        │           EN_JA.mdl
        │           ES_ES.mdl
        │           JA_JA.mdl
        │           JA_RES.dict
        │
        └───Office Server
            ├───CanonicalResources
            │   └───ProjectionModels
            │           EN_ES.mdl
            │           EN_JA.mdl
            │           ES_ES.mdl
            │           JA_JA.mdl
            │           JA_RES.dict
            │
            └───Office Server
                ├───CanonicalResources
                │   └───ProjectionModels
                ...

 

Nur den Pfad in der Dateistruktur zu kürzen würde uns nicht weiterbringen.

Wir müssen die Pfade auch in der Registry korrigieren.

Regedit öffnen: [Win]+[r] > regedit > [Enter]

Die Registry nach dem Eintrag „Office Server\Office Serverdurchsuchen. Es werden mindestens zwei Einträge gefunden.

Den gefundenen Eintrag (hier folgenden) öffnen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders

Den Ordner „Folders“ zur Sicherheit vorher in eine Datei exportieren (rechte Maustaste).

Alle Einträge innerhalb des Ordners „Folders„, die den doppeltenOffice Server“ im Pfad haben, markieren und löschen.

Regedit - HKEY_LOCAL_MACHINE-SOFTWARE-Microsoft-Windows-CurrentVersion-Installer-Folders - Office Server-Office Server - löschen

Die Registry weiter nach dem Eintrag „Office Server\Office Server“ durchsuchen.

Es wird noch folgender oder ähnlicher Ordner in der linken Spalte gefunden:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\<User-ID>\Components\<ID>

Diesen Ordner  zur Sicherheit vorher in eine Datei exportieren (rechte Maustaste).

Dann den Reg-Key (auf der rechten Seite) so editieren, dass „Office Servernur einmal drin stehen bleibt.

Bsp.

  • Vorher: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server\Office Server\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels\DE_DE.mdl
  • Neu: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\CanonicalResources\ProjectionModels\DE_DE.mdl

HKEY_LOCAL_MACHINE-SOFTWARE-Microsoft-Windows-CurrentVersion-Installer-UserData-UserID-Components-ID - C-Program Files-Microsoft Office Servers-15-0-Data-Office Server-CanonicalResources-ProjectionModels-DE_DE-mdl

Dateipfad „C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\…“ korrigieren

Auch den Pfad im Dateisystem kürzen, indem den Ordner
C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server\Office Server
gelöscht wird.

 

Sonstige Logs, die interessant sein könnten

:: Windows-Update Log öffnen
"%systemroot%\windowsupdate.log"

:: CBS-Log öffnen
copy %windir%\logs\cbs\cbs.log "%userprofile%\Desktop\cbs.txt"
"%userprofile%\Desktop\cbs.txt"

:: Temp-Ordner öffnen (Wenn z.B. ...\Temp\2 dann evtl. eine Ebene nach oben wechseln in den Temp-Ordner)
%temp%
:: Dann folgende Dateien suchen und anschauen:
:: Datei: opatchinstall(#).log - suchen nach SYS.PROC.RESULT
:: Datei: ######_MSPLOG.log - nach der Zeile mit dem Inhalt "MainEngineThread is returning" suchen (Dort wird evtl. ein Error-Code wie "1646, or “ERROR_PATCH_REMOVAL_UNSUPPORTED"" stehen.
:: Quelle: https://support.microsoft.com/en-us/kb/954713
:: Installer Error Messages: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa372835(VS.85).aspx

 

Links

  1. msdn.microsoft.com: Windows Installer Error Messages
  2. support.microsoft.com: Windows Update error code list
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.