SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript

SharePoint AAM (Alternate Access Mapping) Liste per PowerShell generieren

Das folgende PowerShell-Skript generiert eine Liste von SharePoint AAM (Alternate Access Mapping).

Diese Liste wird in der PowerShell-Konsole ausgegeben. Zusätzlich wird die Liste in eine Text-Datei (TXT) und eine CSV-Datei geschrieben und per Mail verschickt. Die Erstellung bzw. den Versand der SharePoint AAM Liste kann man per Windows-Task z.B. einmal pro Woche automatisieren.

Das Skript könnte, zusammen mit den anderen Skripten aus unserer Artikelreihe „Inventarisierung„, dem SharePoint-Admin dabei helfen, seine SharePoint-Umgebung zu erfassen und Überblick über Sitecollections, Datenbanken und andere Sharepointfarmkomponenten zu behalten.

SharePoint AAM – Alternate Access Mapping – Liste – PowerShell Skript weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Datei nicht gefunden

Problem

Das hat leider nicht geklappt. Datei nicht gefunden

Problembeschreibung

Die Meldung „Datei nicht gefunden“ wird in Sharepoint unter anderem angezeigt, wenn man versucht die SP-Seite über den Fully Qualified Domain Name (FQDN) des (in die Farm neu hinzugekommenen) WFE-Servers aufzurufen, um die Funktionalität des Web-Servers zu testen, bevor dieser in die Farm mit LB aufgenommen wird. Datei nicht gefunden weiterlesen

Teile diesen Beitrag