Dokumentenversionen auflisten und löschen per PowerShell

Alle Dokumentenversionen einer Dokumentenbibliothek inklusive Dateigrößen per PowerShell anzeigen und löschen

Manchmal fällt es auf, dass die SharePoint-Seiten bzw. Dokumentenbibliotheken viel Speicherplatz belegen, obwohl die Summe der eigentlichen Dateien viel geringer ist.

Der Speicherplatzverbrauch ist evtl. durch verbrauchte Speicher-Quota oder durch das Betrachten der Speichermetriken (Websiteeinstellungen > Websitesammlungsverwaltung > Speichermetriken) aufgefallen.

Storage Metrics - Speichermetriken - _layouts-storman.aspx - SharePoint 2013

Die echten Dateigrößen kann man sich anzeigen lassen, indem man die Dokumentenbibliotheks- oder Dateieigenschaften im Windows-Explorer per WebDav-Protokoll öffnet.
(Dokumentenbibliothek im IE > Reiter „Bibliothek“ > „Mit Explorer öffnen“). SharePoint Bibliothek - Reiter BIBLIOTHEK - Menü lang - Mit Explorer öffnen Button - SharePoint 2013

Falls die in Speichermetriken angezeigten Datengrößen von den Tatsächlichen Dateigrößen abweichen, dann könnte es sein, dass die Speicherbelegung durch die Dokumentenversionen zustande kommt. Denn auch wenn nur geringe Änderungen in einem (großen) Dokument durchgeführt werden, wird (bei eingeschalteter Versionierung) jedes mal eine komplette Kopie dieser großen Datei erstellt.

Mehrere Probleme bei aktivierter Versionierung

Deaktivieren der Versionierung löscht die Versionen nicht

Nach dem Deaktivieren der Versionierung bzw. Begrenzung der Anzahl der Versionen werden bereits vorhandene Dokumentenversionen nicht gelöscht bzw. nicht bereinigt, somit wird der bereits belegte Speicher nicht freigegeben.

Dokumentenversionen auflisten und löschen per PowerShell weiterlesen

Teile diesen Beitrag