Die SQL Server Clusterressource konnte aufgrund eines Fehlers bei der Onlineschaltung der SQL Network Name-Abhängigkeitsressource nicht online geschaltet werden

ID: 1194 – FailoverClustering – Cluster network name resource SQL Network Name failed to create its associated computer object in domain

Problem

The cluster resource ‚SQL Server (<SQL-Instance>)‘ could not be brought online due to an error bringing the dependency resource ‚SQL Network Name(<SQL-Instance-Computer-Name>‘ online

The cluster resource ‚SQL Server (<SQL-Instance>)‘ could not be brought online due to an error bringing the dependency resource ‚SQL Network Name(<SQL-Instance>‘ online. Refer to the Cluster Events in the Failover Cluster Manager for more information.

Die SQL Server (<SQL-Instance>)-Clusterressource konnte aufgrund eines Fehlers bei der Onlineschaltung der SQL Network Name (<SQL-Instance-Computer-Name>)-Abhängigkeitsressource nicht online geschaltet werden

TITEL: Microsoft SQL Server 2012-Setup
——————————

Fehler:

Die SQL Server (<SQL-Instance>)-Clusterressource konnte aufgrund eines Fehlers bei der Onlineschaltung der SQL Network Name (<SQL-Instance-Computer-Name>)-Abhängigkeitsressource nicht online geschaltet werden. Weitere Informationen finden Sie in den Clusterereignissen im Failovercluster-Manager.

Event-ID: 1194 – Microsoft-Windows-FailoverClustering – Cluster network name resource ‚SQL Network Name (<SQL-Instance>)‘ failed to create its associated computer object in domain ‚<Domain>‘ during: Resource online.

Cluster network name resource 'SQL Network Name (<SQL-Instance>)' failed to create its associated computer object in domain '<Domain>' during: Resource online.

The text for the associated error code is: A constraint violation occurred.

Please work with your domain administrator to ensure that:

– The cluster identity '<Cluster-Name>$' has Create Computer Objects permissions. By default all computer objects are created in the same container as the cluster identity '<Cluster-Name>$'.

– The quota for computer objects has not been reached.

– If there is an existing computer object, verify the Cluster Identity ‘'<Cluster-Name>$' has 'Full Control' permission to that computer object using the Active Directory Users and Computers tool.

Event-ID: 1069 – FailoverClustering

Fehler in der Clusterressource "SQL Server (<SQL-Instance>)" des Typs "SQL Server" in der Clusterrolle "SQL Server (<SQL-Instance>)".

Abhängig von den Fehlerrichtlinien für die Ressource und die Rolle wird vom Clusterdienst möglicherweise versucht, die Ressource auf diesem Knoten online zu schalten oder die Gruppe auf einen anderen Knoten des Clusters zu verschieben und die Ressource dann neu zu starten. Prüfen Sie den Ressourcen- und Gruppenzustand mit dem Failovercluster-Manager oder mit dem Windows PowerShell-Cmdlet "Get-ClusterResource".

Details

Beschreibung

Während der Installation von SQL-Server in einem Failover-Cluster wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

ID: 1194 - FailoverClustering - Cluster network name resource SQL Network Name failed to create its associated computer object in domain - Die SQL Server Clusterressource konnte aufgrund eines Fehlers bei der Onlineschaltung der SQL Network Name-Abhängigkeitsressource nicht online geschaltet werden

Die SQL Server (<SQL-Instance>)-Clusterressource konnte aufgrund eines Fehlers bei der Onlineschaltung der SQL Network Name (<SQL-Instance-Computer-Name>)-Abhängigkeitsressource nicht online geschaltet werden. Weitere Informationen finden Sie in den Clusterereignissen im Failovercluster-Manager.

 

Ist-Zustand

SharePoint Umgebung

 

Ereignisprotokoll

In der Windows Ereignisanzeige (Event Viewer) sind folgende Event Log Einträge mit den Event-IDs: ID: 1194 und ID: 1069 vorhanden:

Event-ID: 1194

Protokoll(name) System
Quelle FailoverClustering
Aufgabenkategorie Netzwerknamenressource
Ebene Fehler
Ereignis-ID 1194
Details Für die Cluster-Netzwerknamensressource „SQL Network Name (<SQL-Instance-Computer-Name>)“ war es nicht möglich, die ihr zugeordnete Computerobjekt in der Domäne „<Domain>“ bei Folgendem erstellen: Resource online.

Der zugehörige Fehlercode hat diesen Text: Es ist eine Beschränkungsverletzung aufgetreten.

Wenden Sie sich an den Domänenadministrator, um Folgendes sicherzustellen:
– Die Clusteridentität „<Cluster-Name>$“ hat die Berechtigung zum Erstellen von Computerobjekten. Alle Computerobjekte werden standardmäßig im selben Container erstellt wie die Clusteridentität „<Cluster-Name>$“.
– Das Kontingent für Computerobjekte wurde nicht erreicht.
– Falls ein Computerobjekt vorhanden ist, überprüfen Sie mit dem Tool Active Directory-Benutzer und -Computer, ob die Clusteridentität „<Cluster-Name>$“ die Berechtigung „Vollzugriff“ für das betreffende Computerobjekt hat.

Englisch:

Cluster network name resource ‚SQL Network Name (<SQL-Instance>)‘ failed to create its associated computer object in domain ‚<Domain>‘ during: Resource online.

The text for the associated error code is: A constraint violation occurred.

Please work with your domain administrator to ensure that:

– The cluster identity ‚<Cluster-Name>$‘ has Create Computer Objects permissions. By default all computer objects are created in the same container as the cluster identity ‚<Cluster-Name>$‘.

– The quota for computer objects has not been reached.

– If there is an existing computer object, verify the Cluster Identity ‘'<Cluster-Name>$‘ has ‚Full Control‘ permission to that computer object using the Active Directory Users and Computers tool.

Event-ID: 1069

Protokoll(name) System
Quelle FailoverClustering
Aufgabenkategorie Ressourcensteuerungs-Manager
Ebene Fehler
Ereignis-ID 1069
Details Fehler in der Clusterressource „SQL Server (<SQL-Instance>)“ des Typs „SQL Server“ in der Clusterrolle „SQL Server (<SQL-Instance>)“.

Abhängig von den Fehlerrichtlinien für die Ressource und die Rolle wird vom Clusterdienst möglicherweise versucht, die Ressource auf diesem Knoten online zu schalten oder die Gruppe auf einen anderen Knoten des Clusters zu verschieben und die Ressource dann neu zu starten. Prüfen Sie den Ressourcen- und Gruppenzustand mit dem Failovercluster-Manager oder mit dem Windows PowerShell-Cmdlet „Get-ClusterResource“.

Fix

Damit der Cluster Objekte (Computerobjekte für die SQL-Instanzen) im AD erzeugen kann, muss das Cluster-Computer-Objekt die Berechtigung „Computer“-Objekte erstellen erhalten.

Berechtigung „Computer“-Objekte für das Cluster-Objekt

Active Directory-Benutzer und -Computer (Active Directory Users and Computers Snap-in) öffnen.

Ansicht > Erweiterte Features (Advanced Features) aktivieren.

Normalerweise werden diese Berechtigungen nur für die OU benötigt, wo sich das Cluster-Objekt selbst befindet. Da der Ort variieren kann, werden wir die Berechtigungen auf der Domänen-Ebene vergeben.

Eigenschaften der Domäne öffnen und Reiter „Sicherheit“ öffnen.

Unten rechts auf „Erweitert“ klicken.

Unten links auf „Hinzufügen“ klicken.

Oben links „Prinzipal auswählen“ klicken, dann den Clusternamen (als Computer-Objekt) auswählen.

Ganz unten rechts mit dem Button „Alle löschen“ alle Häkchen entfernen.

Nur die Berechtigung „Computer“-Objekte erstellen (Create Computer objects) aktivieren.

Active Directory-Benutzer und -Computer - Users and Computers - Computer-Objekte erstellen - Create Computer objects

Falls die Warnung kommt, mit Ja bestätigen.

Nun kann man die SQL-Server-Instanz im Failover-Cluster online schalten.

Links

  1. blogs.msdn.microsoft.com: Error during installation of an SQL server Failover Cluster Instance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.