ID: 10016 – Dem Benutzer wird keine Berechtigung vom Typ „Lokal Aktivierung“ für die COM-Serveranwendung im Anwendungscontainer „Nicht verfügbar“ (SID: Nicht verfügbar) gewährt

Problem

Event-ID: 10016

Dem Benutzer wird keine Berechtigung vom Typ „Lokal Aktivierung“ für die COM-Serveranwendung  im Anwendungscontainer „Nicht verfügbar“ (SID: Nicht verfügbar) gewährt

Details

Dem Benutzer „<Domain>\<Farmuser>“ wird keine Berechtigung vom Typ „Lokal Aktivierung“ für die COM-Serveranwendung im Anwendungscontainer „Nicht verfügbar“ (SID: Nicht verfügbar) gewährt.

Ereignisprotokoll

ID 10016
Details Durch die Berechtigungseinstellungen für „Anwendungsspezifisch“ wird dem Benutzer „<Domain>\<Farmuser>“ (SID: S-x-x-xx-xxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx-xxxxxxxxx-xxxxx) unter der Adresse „LocalHost (unter Verwendung von LRPC)“ keine Berechtigung vom Typ „Lokal Aktivierung“ für die COM-Serveranwendung mit der CLSID {61738644-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx} und der APPID {61738644-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx} im Anwendungscontainer „Nicht verfügbar“ (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

Fix

Registry Berechtigungen anpassen

  1. Die angezeigte ID (in diesem Fall CLSID {61738644-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}) im Regedit finden. Die SID gehört zum „IIS WAMREG admin Service“ – später relevant.
    IIS WAMREG admin Service
  2. Die erweiterten Sicherheitseinstellungen dieses Ordners aufrufen und als „Besitzer“ die lokale Gruppe der „Administratoren“ setzen.
  3. Berechtigungen dieses Reg-Ordners für „SYSTEM“ und lokale „Administratoren“ Gruppe auf Vollzugriff setzen (das kann man erst machen, nachdem man den vorherigen Schritt durchgeführt hat).
    image43

Komponentendienste anpassen

  1. SnapIn-Konsole mit „comexp.msc“ oder durch „Komponentendienste“ im Startmenü aufrufen.
  2. Den zu der CLSID gehörenden Namen (aus regedit) in der Liste heraussuchen. Falls nicht vorhanden im unteren Bereich die CLSID heraussuchen.
  3. In den Eigenschaften unter Reiter „Sicherheit“ die Rechte für Start und Aktivierung für den in der Fehlermeldung erwähnten Benutzer so anpassen, dass er die Anwendung lokal starten und aktivieren kann.
    Komponentendienste-Lokal Aktivierung
  4. Möglicherweise soll sich dieser Account auch in der lokalen Gruppe „Distributed COM-Benutzer“ befinden (Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Gruppen > Distributed COM-Benutzer)

Quellen und hilfreiche Links

  1. http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/54813-fehler-10016-quelle-distributedcom-problemloesung.html
  2. http://www.wictorwilen.se/Post/Fix-the-SharePoint-DCOM-10016-error-on-Windows-Server-2008-R2.aspx#31697
Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „ID: 10016 – Dem Benutzer wird keine Berechtigung vom Typ „Lokal Aktivierung“ für die COM-Serveranwendung im Anwendungscontainer „Nicht verfügbar“ (SID: Nicht verfügbar) gewährt“

  1. Was bist Du für ein armer Irrer der hier Reg Keys unkenntlich macht?
    Soche dämlichen Vollidioten denken tatsächlich, mit Ihrem kleinen Spatzengehirn, Lösungen gefunden zu haben! Deine geklaute Lösung funktioniert nicht Dumpfbacke! Nun krieche wieder in das Dreckloch zurück aus dem Du gekrochen bist!
    Solchen sich „wichtig machenden“ Kreaturen Abschaum wie Dich, braucht die Menschheit wie ein Loch im Kopf!!

    1. Vielen Dank für den „netten“ Kommentar.
      Ich weiß nicht genau, was bei Ihnen nicht stimmt, aber zumindest die Erziehung hat bei Ihnen offenbar nicht funktioniert.
      Beleidigen Sie im wahren Leben die Mitmenschen auch, oder verstecken Sie sich hinter der nicht vorhandenen Anonymität im Netz und lassen dann Ihren Frust los?
      Ich bin zwar kein Psychotherapeut aber persönlich empfehle ich Ihnen viel Sport zu treiben und Studium der Stoiker-Philosophie.

      Ich möchte mich hier nicht „wichtig machen“ sondern meine Lösungen für Probleme mit anderen Menschen teilen, in der Hoffnung, dass das jemandem hilft bzw. die Arbeit erspart (und das mache ich in meiner Freizeit).

      Wenn Ihnen die unkenntlich gemachten RegKeys nicht gefallen, und die Lösung bei Ihnen nicht funktioniert, dann tut mir das Leid.
      In meinem Fall hatte es funktioniert, sonst würde ich die Lösung nicht veröffentlichen. Auch wurde auf dieser Seite bereits einigen Benutzern geholfen, was mich jedes Mal froh macht.
      Fühlen Sie sich gerne frei, die Suchmaschine Ihres Vertrauens zu nutzen und für Sie funktionierende Lösung zu finden bzw. besser funktionierende Beiträge zu schreiben.

      PS: Ich lasse mir die Möglichkeit offen, gegen Ihre Beleidigungen rechtlich vorzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.