Event-ID: 8031 – SharePoint Foundation – Topology – An exception occurred while updating addresses for connected app

Das Event mit der ID 8031 wird alle 15 Min. generiert. Der Eintrag ist nicht immer auf allen SharePoint-Servern der Farm zusehen.

Problem

Event-ID: 8031 – Ausnahme beim Aktualisieren von Adressen für die verbundene App

Ausnahme beim Aktualisieren von Adressen für die verbundene App {38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b}. Die URI-Endpunktinformationen sind ggf. veraltet. System.InvalidOperationException: Die angeforderte Anwendung wurde nicht gefunden.
. . .

Event-ID: 8031 – An exception occurred while updating addresses for connected app

An exception occurred while updating addresses for connected app {38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b}. The uri endpoint information may be stale. System.InvalidOperationException: The requested application could not be found.
. . .

Details

Beschreibung

Das Event mit der ID 8031 wird alle 15 Min. generiert. Der Eintrag ist nicht immer auf allen SharePoint-Servern der Farm zusehen.

Ist-Zustand

SharePoint Umgebung

 

Ereignisprotokoll

In der Windows Ereignisanzeige (Event Viewer) ist folgender Event Log Eintrag mit der Event-ID: 8031 vorhanden:

Event-ID: 8031

Deutsch

Protokoll(name) Anwendung
Quelle SharePoint Foundation
Aufgabenkategorie Topologie
Ebene Fehler
Ereignis-ID 8031
Details Ausnahme beim Aktualisieren von Adressen für die verbundene App {38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b}. Die URI-Endpunktinformationen sind ggf. veraltet. System.InvalidOperationException: Die angeforderte Anwendung wurde nicht gefunden.
bei Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.ProcessCommonExceptions(Uri endpointAddress, String operationName, Exception ex, SPServiceLoadBalancerContext context)
bei Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.ExecuteOnChannel(String operationName, CodeBlock codeBlock)
bei Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.GetEndPoints(Guid serviceId)
bei Microsoft.SharePoint.SPConnectedServiceApplicationAddressesRefreshJob.Execute(Guid targetInstanceId)

Event-ID: 8031

Englisch

Protokoll(name) Application
Quelle SharePoint Foundation
Aufgabenkategorie Topology
Ebene Error
Ereignis-ID 8031
Details An exception occurred while updating addresses for connected app {38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b}. The uri endpoint information may be stale. System.InvalidOperationException: The requested application could not be found.
at Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.ProcessCommonExceptions(Uri endpointAddress, String operationName, Exception ex, SPServiceLoadBalancerContext context)
at Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.ExecuteOnChannel(String operationName, CodeBlock codeBlock)
at Microsoft.SharePoint.SPTopologyWebServiceApplicationProxy.GetEndPoints(Guid serviceId)
at Microsoft.SharePoint.SPConnectedServiceApplicationAddressesRefreshJob.Execute(Guid targetInstanceId)

 

Fix

Der Fehler könnte auftauchen nach dem die Suche-Topologie geändert wurde oder ein SharePoint-Server aus der SharePoint-Farm entfernt wurde.

SQL Abfrage – ID herausfinden

Achtung:

Der direkte Zugriff auf die SharePoint Datenbanken wird von Microsoft NICHT unterstützt!

Nachfolgende Schritte führen Sie bitte nur in Testsystemen und nur auf eigene Gefahr durch!

Ein Backup wird in solchen Fällen vor der Durchführung der Änderungen dringend empfohlen!

  1. Die Lange ID aus dem Windows-Event in die Zwischenablage kopieren
    1. In diesem Fall: 38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b
  2. Im SSMS folgende Abfrage durchführen.
    Wobei die Config-DB Name und die lange ID durch eigene Werte ersetzt werden müssen.
    SELECT ID, Properties
    FROM [Configuration-DB].[dbo].[Objects] WITH (NOLOCK)
    WHERE Name LIKE '%38e2857e-e529-431d-8a11-ab1a9a1532de_c315cf86-9189-41de-b961-e8a43948523b%'


    Die Abfrage liefert folgende Ausgabe:
    ID: A7F737D2-4BEC-4253-8637-648A73854125
    Properties: <object type="Microsoft.SharePoint...

    Den Text aus der Spalte „Properties“ kann man sich (mit der rechten Maustaste) kopieren und in einen Texteditor seiner Wahl (der nach Möglichkeit automatischen Zeilenumbruch beherrschen sollte) einfügen, um sich den Inhalt anzuschauen.
    In unserem Fall zeigte der XML-Inhalt der Spalte „Properties“ in die Richtung der Suchdienstanwendung (Search Service Application). Die ID ist auch hier zu finden.

  3. Die ID aus der Spalte „ID“ in die Zwischenablage kopieren, um diese im nächsten Schritt verwenden zu können.

STSADM Delete Configuration Object

Mit der undokumentierten STSADM-Option „deleteconfigurationobject“ werden wir das in der DB gefundene „Configuration Object“ entfernen.

Achtung:
Nachfolgende Schritte führen Sie bitte nur in Testsystemen und nur auf eigene Gefahr durch!Ein Backup wird in solchen Fällen vor der Durchführung der Änderungen dringend empfohlen!
  1. SharePoint 2013-Verwaltungsshell als Administrator starten
    SharePoint 2013 Management Shell - Verwaltungskonsole - Icon 1
  2. Den Befehl eingeben:
    STSADM -o deleteconfigurationobject -id <ID>
    Wobei die <ID> mit der ID aus der Spalte „ID“ der SQL-Abfrage zu ersetzen ist.

In unserem Fall würde die Power-Shell-Zeile wie folgt aussehen:
STSADM -o deleteconfigurationobject -id A7F737D2-4BEC-4253-8637-648A73854125

Der Erfolg wird mit der Meldung bestätigt:
Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.

Nun sollte der Event-Eintrag nicht mehr auftauchen.

Links

  1. sharepoint4newbie.blogspot.de: SharePoint 2010 Application Event ID 8031
  2. sharepointtechs.com: SharePoint 2010 – Event ID 8031 The uri endpoint information may be stale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.