Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeicher-Grenzwerte überschritten werden

Problem

Application pools recycle when memory limits are exceeded

Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeicher-Grenzwerte überschritten werden

Details

Im Health Analyzer wird folgende Meldung angezeigt: „Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeicher-Grenzwerte überschritten werden

Laut Microsoft soll man die Wiederverwendungseinstellungen für den Anwendungspool im Abschnitt Speicherbasierte Höchstwerte bearbeiten. In unserem Fall war die Lösung aber eine andere.
Die Meldung (s.u) taucht unter „Überwachung/Probleme und Lösungen überprüfen“ (Integritätsanalyse / Health Analyzer) auf der Seite „Probleme und Lösungen überprüfen“ auf.

Integritätsanalyse / Health Analyzer Eintrag

Titel Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeicher-Grenzwerte überschritten werden.
Schweregrad 0 – Fehler bei der Regelausführung
Kategorie Leistung
Erläuterung Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden
Lösung Deaktivieren Sie in Internetinformationsdienste-Manager alle arbeitsspeicherbasierten Maximalwerte, die für die oben genannten Anwendungspools festgelegt sind. Weitere Informationen zu dieser Regel finden Sie unter „http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=142692“..
Dienste, die Fehler aufweisen SPWebService (WSS_Administration)

Lösung

Microsoft SharePoint Foundation-Webanwendung starten

Der Dienst „Microsoft SharePoint Foundation-Webanwendung“ oder die englische Version: „Microsoft SharePoint Foundation Web Application“ war nur auf dem WFEs gestartet. Um die Meldung im Health Analyzer zu entfernen muss der Dienst aber auch auf den Application-Server laufen (dort wo die Zentraladministration läuft). Diese Server, auf denen der Dienst noch gestartet werden muss, werden in der Meldung des Health Analyzers angezeigt (im Feld: „Server, die Fehler aufweisen“)

Dazu folgende Schritte durchführen:

  1. ZA > Systemeinstellungen > Dienste auf dem Server verwalten
  2. Oben, rechts die Server, die in der Meldung angezeigt wurden (die die ZA hosten), nacheinander auswählen und den Dienst „Microsoft SharePoint Foundation-Webanwendung“ auf diesen Servern starten.
  3. Warten, bis der Dienst gestartet wurde (die Seite aktualisieren)
  4. Im Health Analyzer „Jetzt erneut analysieren“ lassen.

Im unseren Testsystem (ohne LB) gab es Probleme mit der Anmeldung am Portal (nicht Zentraladministration) nach dem die Dienste auf den beiden App-Servern gestartet wurden. Leider ist die Ursache nicht klar.

Quellen und hilfreiche Links

  1. kramer-it.me: Lösung: Application pools recycle when memory limits are exceeded
  2. technet.microsoft: Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeichergrenzwerte überschritten werden
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.